Ergebnisse

... lade Modul ...

 Zu den Mannschaften

 Clubheim

Jeden Freitag ab 17 Uhr

hausgemachte Pizza

Neue Öffnungszeiten

Montag Ruhetag

Dienstag bis Freitag ab 16 Uhr

Samstag von 10 bis 14 Uhr

Sonntag ab 10 Uhr

Do., 21.09.2017: ab 16 Uhr geöffnet
Fr., 22.09.2017: ab 16 Uhr geöffnet
Sa., 23.09.2017: ab 10 bis 14 Uhr geöffnet
So., 24.09.2017: ab 10 Uhr geöffnet
Mo., 25.09.2017: Ruhetag
Di., 26.09.2017: ab 16 Uhr geöffnet
Mi., 27.09.2017: ab 16 Uhr geöffnet
Do., 28.09.2017: ab 16 Uhr geöffnet
Fr., 29.09.2017: ab 16 Uhr geöffnet
Sa., 30.09.2017: ab 10 bis 14 Uhr geöffnet
So., 01.10.2017: ab 10 Uhr geöffnet
Mo., 02.10.2017: Ruhetag

FC-News

von Jan Venzke

Clubheim wegen Urlaub geschlossen

Das Clubheim ist wegen Urlaub bis zum 07. Oktober 2017 geschlossen.

mehr...

von Jan Venzke

Sparte Reha- und Gesundheitssport

Für Mitglieder des 1. FC Gunzenhausen bieten wir folgendes Angebot an:

Med. Trainingstherapie (Einzel- und Gruppenbetreuung)

Rehasport + Training (1x/ Woche Rehasport, 1x/Wo. Training am Gerät mit Betreuung)

Präventionskurse ( Zertifizierte Kurse nach § 20 SGB V)

Wirbelsäulengymnastik

Personal Training

 

Für alle Angebote und Kurse werden 15% Ermäßigung gegeben.

 

Information:

Physio-Aktiv Gunzenhausen

Nürnbergerstr.13

91710 Gunzenhausen

Tel.: 09831-882677-0

Ansprechpartner:

Eike Bartolmäs – Sportwissenschaftler

Michael Hartmann-Pöschl - Physiotherapie

mehr...

von Jan Venzke

Club an allen Fronten aktiv

Nicht nur beim Stadtradeln vom 02. – 22. Juli ist unser Club aktiv, auch beim Bürgerfest (30.06.-02.07.) wird unser Verein, vertreten durch die Sparte Fußball, wieder dabei sein. Darüber hinaus präsentieren die Sparten Akrobatik und Fußball den FC G mit dem Märchen“ Brüderchen und Schwesterchen“ beim Kirchweihumzug. In Kooperation mit dem TV wird die Sparte Akrobatik auch beim KulturHerbst, der langen Einkaufsnacht in Gunzenhausen, vertreten sein.

mehr...

von Jan Venzke

Stadtradeln 2017

Der FCG nimmt vom 02 - 22.07. am Stadtradeln teil. Wer uns dabei unterstützen will, kann sich unter http://www.stadtradeln.de anmelden. Weitere Infos erhaltet ihr von unserem Teamkapitän Holger Fasold.

mehr...

Über uns

Neben den beiden Herrenmannschaften und unserer AH stehen natürlich vorallem unsere Jugendmannschaften im Focus. Von der U19 bis zur U7 stellen wir alle Jugendmannschaften und wir sind sehr stolz auf das bisher erreichte.
 
Bei Fragen zum Trainingsbetrieb, Schnuppertraining (egal welches Alter), Mitgliedschaft oder anderen Punkten steht unser Spartenleiter Sven Kieslich (sven.kieslich@aol.de) gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Trainingszeiten 2017/2018

Mannschaft
Trainer
Trainingszeit
Telefon
U7
Sebastian Beißer
Fr. 17.30 bis 18.30 Uhr
0177 4732216
U9
Edzevit Rusovic
Pavlos Panagiotou
Mo. 17:30 bis 18:30 Uhr
0179 9342064
0151 64777003
U11
Jan Venzke
Erik Biederbeck
Mi. 16:30 bis 17:30 Uhr
0171 7311455
01520 4412788
U13
Jan Venzke
Christian Fitzner(1. FC Altenmuhr)
Stefan Hoyer(1. FC Altenmuhr)
Mi. in Gunzenhausen 17:30 bis 18:30 Uhr

Fr. in Muhr 17 bis 18:30 Uhr

0171 7311455
0176 82069824
0176 54262457
U15
Jan Venzke
Helmut Straub(1. FC Altenmuhr)
Di. in Altenmuhr 17.30 bis 19 Uhr

Do. in Altenmuhr 17.30 bis 19 Uhr

0171 7311455
0175 1792941
U17 Trainiert zusammen mit der U19
U19
Rene Jost
Mo. 19 bis 20.30 Uhr
Do. 19 bis 20.30 Uhr
0174 3866218
I. + II.
Özcan Gündogan
Di. 19 bis 20.30 Uhr
Fr. 19 bis 20.30 Uhr
0160 97989357

 Herrenpartie 2016

Geschäftsstelle

Geschäftszeiten:
Montag und Donnerstag jeweils von 14 bis 18 Uhr
Tel.: 09831 619736
Fax: 09831 5154522
Ihr Ansprechpartner: Gaby Neubauer
 
Postanschrift:
1. FC 1910 Gunzenhausen e. V.
Am Sportplatz 6
91710 Gunzenhausen
 
Weitere Informationen finden Sie  hier.

Fußballschuhbörse

Ziele der Jugendarbeit

1. Ziel: alle Kinder können spielen (Lesitungsprinzip, Breitensport)
2. Ziel: die Trainer untersützen die Jugendlichen beim ausüben und erlernen
- Respekt vor anderen und deren Leistungen
- Toleranz gegenüber anderen Nationalitäten, Religionen, Kulturen, Hautfarbeb.
- Sinnvollen Umgang mit Kritik
- Sportlich-freundliches Auftreten auf und außerhalb des Spielfeldes
3. Ziel: Kindern und Jugendlichen eine vernünftige sportliche Ausblidung bieten.
4. Ziel: Verinnerlichung des "Schwarz-Blauen-Teamgeistes" und heran führen an das Vereinsleben
5. Ziel: gut ausgebildete Spieler für den Herrenbereich gewinnen
6. Ziel: Spieler variabel auf mehreren Poistionen ausbilden